Buchung

Was kann man auf Ameland unternehmen?

Die Ameländer sind für ihre Gastfreundschaft und Freundlichkeit bekannt und sprechen ihren eigenen Dialekt. Hollum ist zu jeder Jahreszeit attraktiv. Atmen Sie an einem stürmischen Herbsttag frische Luft, genießen Sie Schlittenfahrten im Winter oder beobachten Sie die erwachende Natur im Frühling. Und im Sommer ein Sonnenbad am saubersten Strand der Niederlande! Menschen mit einer sichtbaren oder unsichtbaren Behinderung brauchen einen unbeschwerten Aufenthalt auf Ameland genauso wie alle anderen.

Ameland garantiert gesunden Genuss. Die reine Luft, das leise Rauschen des Meeres und die weite Landschaft wirken Wunder. Genau wie Meerwasser. Ganz zu schweigen von der Gesundheit, die das Land und das Wasser bieten. Der Fisch ist auf vielen Speisekarten zu finden, ebenso wie die reinen Produkte aus eigenem Anbau, wie Sandkartoffeln und Roggenbrot.

Grünes“ Vergnügen gibt es auch in Het Oerd, De Hon und am grünen Strand von Ballum. Bei einem Ausflug oder einem Besuch am Strand können Sie spezielle (Strand-)Rollstühle benutzen. Vom 15. Juni bis 15. September sind die Strandrollstühle Jutter und Tiralo an den KNRM-Stationen erhältlich. Die Buchung von Rollstühlen ist nicht möglich. Die KNRM-Mitarbeiter helfen bei Bedarf gerne weiter. Vom 16. September bis 14. Juni werden einige Rollstühle (Beachcomber) an den Strandpavillons stehen.

Angepasste Einrichtungen

Erfahren Sie, wie die Gemeinde Ameland und Unternehmer immer mehr Lösungen und Aktivitäten anbieten.

Sehen Sie sich die Aktivitäten auf Ameland hier an

Faszinierende Geschichte

Über Ameland gibt es viel zu erzählen. Die Geschichte beginnt irgendwo vor langer Zeit mit den Strandräubern und Walfängern, Fischern und Landbesitzern von einst. Einiges davon kann man noch in den verschiedenen Häusern oder im Natur- oder Antiquitätenmuseum sehen. Dort erfahren Sie auch mehr über die vier heutigen charakteristischen Dörfer (Buren, Nes, Ballum, Hollum) und die beiden verschwundenen Dörfer Sier und Oerd.

Herrliche Inselatmosphäre und viel zu tun

Die schöne Aussicht, der Strand, das Meer, die weiten Schluchten und Dünen. Ameland ist eine schöne Insel. Sie inspiriert und lädt zum Radfahren oder Wandern, Schwimmen oder Bootfahren ein. Die Insel bietet Unterhaltung, Amüsement und Entspannung für Jung und Alt. Im Sommer und im Winter. Kein Gast wird sich langweilen. Beispiele für Aktivitäten sind: eine Bootsfahrt zu den Robben, ein Strandausflug zu „De Hon“ oder eine Planwagenfahrt durch die malerischen Dörfer. Eine Wattwanderung, Sandburgen bauen am Strand, ein Spaziergang durch die Salzwiesen oder ein kühles Bad im Meer. In der Suudwester finden Sie alle Arten von Prospekten und Informationsmaterial, was Sie während Ihres Urlaubs unternehmen können.

Ameland ist näher, als Sie vielleicht denken. Entdecken Sie Ameland. Ein unvergesslicher Urlaub für alle.

Verfügbarkeit

Preise

Mietpreis 290,00 € pro Nacht für mindestens 3 Nächte max. 9 Personen

Halbpension (fakultativ) Mietpreis + € 26,00 p.p.p.n.
Vollpension (fakultativ) Mietpreis + € 35,00 p.p.p.n.

Bettwäsche und Handtücher sind bei einer Buchung von mindestens drei Nächten im Preis enthalten.
Kurtaxe: € 2,00 p.P.P.N. Kaution: € 115,00 Endreinigung: € 75,00

Verfügbarkeit

Preise

Miete € 450,00 pro Nacht für mindestens 3 Nächte max. 16 Personen

Halbpension Miete + € 26,00 p.p.p.n.
Vollpension (fakultativ) Mietpreis + € 35,00 p.p.p.n.

Bettwäsche und Handtücher sind bei einer Buchung von mindestens drei Nächten im Preis enthalten. Kurtaxe: € 2,00 p.P.P.N. Kaution: € 230,00 Endreinigung: € 120,00